KOCKS - Know-how for tomorrow

Rohrwalzwerke

Seit 1950 baut KOCKS 3-Walzen Streck-Reduzierwalzwerke zur Herstellung nahtloser und geschweißter Rohre. Walzwerke von KOCKS ermöglichen die wirtschaftliche und zuverlässige Produktion von Stahlrohren in unterschiedlichen Abmessungen und Qualitäten. Die individuell ausgelegten Walzwerke gewährleisten eine hohe Produktivität und geringe Betriebskosten – kurz gesagt: mehr Wettbewerbsfähigkeit.

 

 

Komponenten

KOCKS Rotation Mill [KRM]

4-Walzen Schrägwalzen-Elongator zur Luppenherstellung im Nahtlosrohrwerk

 

Luppen-Abmessungen:
 • Durchmesser: 125 mm und 195 mm 
 • Wanddicke: 3,5 – 40,0 mm 
 • Länge: bis zu 60 Meter

 

zur Produktion von Fertig-Rohrabmessungen von Ø 17,2 – 177,8 mm (5/8“ – 7,000“)

 

Ausziehwalzblock / Extraktor [EXB]

zum „Ausziehen“ der Dornstange im Nahtlosrohrwerk

zur Produktion von Fertig-Rohrabmessungen von Ø 17,2 mm - 406,4 mm (3/8" - 16,000“)


Maßwalzblock [TSB]

zum Maßwalzen von Rohren im Abmessungsbereich

von Ø 17,2 mm - 406,4 mm (3/8" - 16,000")

 

Streck-Reduzier-Block [SRB]

zum Streck-Reduzieren nahtloser und geschweißter Rohre

von Ø 10,2 mm - 277,2 mm (0,405" - 10,750")

 

Rotierende Warmsäge [RHS]

zum exakten Teilen von Rohren auf Wunsch- oder Standardmaß sowie zum Schopfen von

Kopf- und Schwanzende des Rohres im Abmessungsbereich von Ø 10,2 mm – 244,5 mm (0,405" - 9,625")