• Deutsch
  • English
KOCKS - Know-how for tomorrow

News-Archiv-Detail

< Tag der offenen Tür - Reihenweise Innovationen
23.05.2017 12:47 Alter: 204 days

YONGXING SPECIAL STAINLESS STEEL CO., China

YONGXING Special Stainless Steel Co., beauftragt KOCKS mit der Lieferung eines RSB® in SCS® Design für eine hervorragende Stab- und Drahtqualität


Yongxing Special Stainless Steel Co., Ltd, hat Friedrich Kocks GmbH & Co KG den Auftrag zur Lieferung eines RSB® 370++/4 in SCS® Design erteilt.

Das private und börsennotierte Unternehmen wurde im Jahr 2000 von seiner Muttergesellschaft und den zwei Tochterfirmen Huzhou Yongxing Special Steel Imp & Exp Co., Ltd, und Huzhou Yongxing Materials Recycling Co., Ltd gegründet. Es ist einer der drei führenden chinesischen Edelstahlhersteller mit einer Produktion von 250.000 t/a. Yongxing hat seinen Sitz in Huzhou City, einer bezirksfreien Stadt mit circa 2,9 Mio. Einwohnern in der Provinz Zhejang, rund 150 Kilometer westlich von Shanghai.

Der 3-Walzen Reduzier- & Sizingblock wird in einer neuen kombinierten Draht & Stabstahlstraße zum Einsatz kommen, die qualitativ anspruchsvolle Edelstahlgüten, sowie Nickel-Basislegierungen produziert. Der KOCKS Block wird hinter einer Reversiervorstraße mit 7 Stichen und einer aus 14 HV-Gerüsten bestehenden Zwischencontistraße stehen.

Der Lieferumfang umfasst den Heavy Duty RSB® mit neuem verbessertem Gerüstwechselkonzept (T-type), 10 Gerüste mit Führungen, Ersatz- und Reserveteilen, die Werkstattausrüstung mit CAPAS sowie die Montage- und Inbetriebnahmeüberwachung.

Der RSB® wird für die Produktion von Stabstahl und Stabstahl in Bunden mit einem Fertigabmessungsbereich von 14 – 100 mm Ø ausgelegt sowie jeglicher Vorquerschnitte für die Drahtstraße mit einem Abmessungsbereich von 5,5 bis 16mm Ø bei einer maximalen Walzgeschwindigkeit von 14 m/s.

 

Der RSB SCS® ist der neuste Meilenstein in der Reduzier- und Kalibriertechnologie für SBQ Produkte und bietet Yongxing eine hervorragende Stab- und Drahtqualität, erhöhte Produktivität, Verfügbarkeit und Wirtschaftlichkeit sowie einen vereinfachten, sicheren und umweltfreundlichen Betrieb.