KOCKS - Know-how for tomorrow

Meilensteine

   
1946 Gründung des Unternehmens durch Dr.-Ing. Friedrich H. Kocks
1950 3-Walzen Streck-Reduzierwalzwerk in Blockbauweise
1955 Drahtwalzblock mit 3-Walzen Gerüsten
1962 Gründung der KOCKS PITTSBURGH
1968 Schwingmaschine walzt 5-Tonnen-Drahtbund aus einer Hitze
1973 Ali Bindernagel übernimmt die Unternehmensleitung
1976 Schlüsselfertiges Walzwerk für Draht- und Betonstahl mit 3-Walzen Blöcken
1977 Gründung der KOCKS TECHNIK
1977 Stabstahlstraße für Edelstähle mit 3-Walzen Blöcken
1982 3-Walzen Drahtfertigblock 80 m/s
1985 Streck-Reduzierwalzwerk mit 3-Motoren Gruppenantrieb
1987 Hochleistungsdraht- und Stabstahlstraße mit 3-Walzen Blöcken
1991 3-Walzen Reduzier- & Sizingblock für Draht und Stabstahl
1994 3-Walzen Gerüst mit drei Eintrieben
1999 3-Walzen Block mit C-Modul Antriebssystem
2001 Ali Bindernagel übernimmt die Unternehmensleitung von seinem Vater Ali Bindernagel sen.
2002 4-Walzen Elongator KRM
2004 Gründung der KOCKS MANUFACTURING
2004 3-Walzen Streck-Reduzier-Block im „Star Drive Design“
2008 Eröffnung der KOCKS REPRÄSENTANZ CHINA
2011 Gründung der KOCKS BEIJING METALLURGICAL EQUIPMENT

Dr.-Ing. Friedrich H. Kocks

 

> Zurück zu Historie